IPA – Was ist das?

 

Urteile von Firmen

„Sehr geehrter Herr xyz, die beiden Studentinnen waren für das Projekt eine hervorragende Besetzung. Aus unserer Sicht war das Projekt ein voller Erfolg! Insbesondere der unvoreingenommene, frische und objektive Blick auf die Abläufe und Prozesse hat einen großen Nutzen gebracht. Auch die Herangehensweise von Frau x und Frau y sowie ihre Art dies zu tun, […]

 

FAQ – Frequently Asked Questions

Frequently Asked Questions informiert gezielt alle Studenten zu den wichtigsten Fragen der Inhalte, des Ablaufs und der Anrechnung der Leistungen. Außerdem zeigen die FAQ Optionen für die Ausgestaltung des Studienplans unter Einbezug von IPA und eines Auslandsaufenthalts auf.

 

IPA – Was ist das?

IPA ist ein einzigartiges und besonders wertvolles Bildungsangebot in Rosenheim!
Seit 1999 bietet die Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Rosenheim in Kooperation mit nahe stehenden Unternehmen qualifizierten Studierenden die Durchführung „Industrieller Projektarbeiten“ (IPA) an. Es gibt keine bessere Berufsvorbereitung als den frühzeitigen Einstieg in die Praxis.

 
Zweck und Nutzen

Zweck und Nutzen

Teilnehmende Studierende lernen durch IPA intensiv „on the job“ die industrielle Arbeitspraxis kennen und erwerben in konkreter Projektarbeit im Team wertvolle Sozial- und Methodenkompetenz. … die Studierenden erhalten durch die Teilnahme am Programm „Industrielle Projektarbeit“ (IPA) der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen die einmalige Chance, studienbegleitend die berufliche Praxis in anspruchsvollen, konkreten Aufgabenstellungen im Team zu erleben […]

 

Zielsetzung, Nutzen und Synergieeffekte

Alle beteiligten Partner profitieren von dieser besonderen Kooperation in der Ingenieurausbildung! Die Studierenden sammeln aktuelles und hautnahes Know-how in Projektmanagement und Projektarbeit und erleben intensive Praxiserfahrung mit teamorientiertem Arbeiten. Eine Zusatzqualifikation gegenüber ‘normal Studierenden’ und Absolventen anderer Hochschulen, die für Studenten und Unternehmen von größtem Interesse ist.

 

IPA – Ablauf

Vorbereitung im Wintersemester (3. Semester) Vorinformation an der Hochschule Rosenheim Die Dozenten der Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen (WI) informieren über den Schwerpunkt „Industrielle Projektarbeit“, unterstützt durch studentische Teilnehmer früherer Projekte. Projektkoordination Die Hochschule übernimmt die Gesamtkoordination aller IPA-Projekte. Der zeitliche Ablauf ist den stets aktualisierten Terminplänen zu entnehmen. Projektdefinition und Bekanntmachung Die Industriepartner bewerben sich für […]

 

Urteile von Studenten

„Die industrielle Projektarbeit ist der erste Schritt in die berufliche Praxis. Der große Nutzen von IPA, im Gegensatz zum normalen Praktikum, ist die konkrete Aufgabenstellung eines Projekts über den gesamten Praktikumszeitraum. Im normalen Praktikum nimmt der Praktikant überwiegend nur am operativen Tagesgeschäft teil, was unter Umständen im Laufe des Zeitraums unterfordernd sein könnte.“ „In unserer […]